Zum Inhalt springen

Fürstliches Gartenfest 2021

Am ersten Septemberwochenende stand das Barockschloß Adolphseck nach einer einjährigen pandemiebedingten Pause wieder ganz im Zeichen des Fürstlichen Gartenfestes. Bei strahlendem Sonnenschein waren wir mit unseren Spielgeräten, buntem Zelt, Rollenrutsche, Sandbaustelle und Malatelier wieder engagiert und dabei. Viele Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene verweilten an dem bereits seit vielen Jahren bekannten Platz an der Mauer und beschäftigten sich mit den angebotenen Geräten. Das Geräusch der sich drehenden Rollen der Rutsche war nahezu durchgängig zu hören. So wurden Kinder, Jugendliche und manchmal auch deren Eltern in unterschiedlicher Zusammenstellung, mal vorwärts und rückwärts, alleine oder zu zweit, hinab befördert. Das Malatelier im bunten Zelt war eine Oase der (schattigen) Ruhe, abseits von Sonne und Trubel. Es war sehr schön zu beobachten, dass bei diesem Fest die Eltern mit ihren Kindern gemeinsam spielten und sich Zeit dafür nahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechzehn − acht =